Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Begleitung Netzentwicklungsplan 2030 / NEMO VI

In dieser Studie wird in gutachterlicher Funktion die Bundesnetzagentur bei der Überprüfung des Netzentwicklungsplans unterstützt, in welchem die Übertragungsnetzbetreiber das Vorgehen und die Ergebnisse ihrer Netzausbauplanung offen legen. Konkret werden die eingesetzten Methoden und Modelle sowie die resultierenden Netzausbaumaßnahmen der Übertragungsnetzbetreiber anhand der eigenen Planungsmethodik analysiert und validiert. Darüber hinaus werden auch weitergehende Fragestellungen zur grundsätzlichen Bewertung und Priorisierung von Maßnahmen, zur Berücksichtigung des Einspeisemanagements und der Auswirkungen durch die Weiterentwicklung des Elektrizitätsmarktes sowie des ordnungspolitischen Rahmens behandelt.


Projektlaufzeit: 01/2017 – 07/2018

Auftraggeber: Bundesnetzagentur

Projektpartner: ef.Ruhr