Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Leistungselektronik, Power Quality und Energieeffizienz

Die kontinuierliche Steigerung der Energieeffizienz von elektronischen Geräten wird zunehmend durch den Einsatz verschiedenster leistungs-elektronischer Komponenten umgesetzt. Diese Komponenten haben zusätzlich einen direkten Einfluss auf die Power Quality des Versorgungsnetzes und können dabei positive sowie negative Effekte hervorrufen.

In der Themengruppe werden innovative Regelungsstrukturen und -verfahren für multifunktionale Umrichtersysteme zur Erbringung von Systemdienstleistungen in zukünftigen aktiven Verteilnetzen entwickelt, aufgebaut und im Laborumfeld erprobt. Für die Entwicklung und Implementierung dieser Systeme steht eine leistungselektronische Entwicklungsumgebung zur Verfügung, welche aus Hard- und Softwarekomponenten (Simulation, Programmierung, Umrichterhardware, Peripherie und Messtechnik) modular und skalierbar aufgebaut ist.

Neben der Effizienzbetrachtung einzelner Geräte und Komponenten werden auch Gesamtsysteme auf Potentiale zur Effizienzsteigerung analysiert und entsprechende Maßnahmen abgeleitet. Hierbei werden komplette Prozessstrukturen betrachtet, um Interdependenzen und Interaktionen einzelner Prozessschritte untereinander nutzen zu können und die Energieeffizienz der gesamten Prozesswirkungskette zu steigern.

 

Forschungsbereiche

  • Simulation und Entwicklung moderner Leistungselektronik

  • Bewertung möglicher Netzrückwirkungen

  • Untersuchung von Wechselwirkungen mit dem Energieversorgungsnetz

  • klassische sowie dynamische und hochfrequente Betrachtung der Leistungselektronik

  • Analyse bestehender leistungselektronischer Schaltungen und neu entwickelter Komponenten und Regelungsverfahren sowie deren

  • Optimierung hinsichtlich der Störaussendung und Störfestigkeit sowie ihrer Effizienz.

 


 

Referenzprojekte

  • XXX
  • XXX
  • XXX
  • XXX

 

Beschreibung von „Referenzprojekten“

 

Nebeninhalt

Kontakt

Dipl.-Ing. Thomas Wohlfahrt
Tel.: 0231 755-4305