Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Institut

ie3_Logo_RGB_72dpi

Energiesysteme, Energieeffizienz und Energiewirtschaft

Das Institut ist eines der führenden deutschen Hochschulinstitute im Bereich der Energiesysteme, Energieeffizienz und Energiewirtschaft mit dem Schwerpunkt elektrischer Netze. Das Institut ist aus der Zusammenlegung des Lehrstuhls für Energiesysteme und Energiewirtschaft von Prof. Dr.-Ing. Christian Rehtanz sowie der RWE-Stiftungsprofessur für Energieeffizienz und dem dazugehörigen Arbeitsgebiet von Prof. Dr.-Ing. Johanna Myrzik hervorgegangen. Forschungen und Studien des Instituts lösen Fragestellungen für ein technisch lauffähiges und nachhaltiges Elektrizitätssystem der Zukunft. Die Forschungsthemen umfassen die Bereiche:

  •     Flexible elektrische Transport- und Verteilnetze,
  •     Systemintegration regenerativer Energiequellen,
  •     effiziente Energieanwendung und
  •     Elektrizitätswirtschaft und -märkte.

 

Auszeichnung einer Bachelorarbeit

Preisuebergabe

24.11.2016 – Die vom ie3 und der Firma HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG betreute Bachelorarbeit von Lukas Brandenburg wurde von der Fakultät Maschinenbau mit dem Karl-Kolle-Preis für die beste Abschlussarbeit ausgezeichnet. In der Arbeit wurden verschiedene Betreibermodelle für Batterie-Großspeicher in Bezug auf die Bereitstellung von Primärregelleistung bewertet. Im Zuge der Energiewende mit dem Rückbau der konventionellen Erzeugungsanlagen und der erhöhten volatilen Einspeisung aus Erneuerbaren Energien steigt die Bedeutung von Speichern zur Sicherstellung des Systembetriebes.

 

Energiesysteme im Wandel

Festkolloquium Prof. Handschin

21.11.2016 – Festkolloquium anlässlich des 75. Geburtstags von Prof. Edmund Handschin

 

1st German-Hawaiian Energy Symposium

16.11.2016 – Das ie³ war im Rahmen der Exportinitiative Energie des BMWI durch Dr. Fritz Rettberg auf dem „1st German-Hawaiian Energy Symposium“ vertreten.

 

Webauftritt zum Smart Grid Technology Lab online, Präsentation in Barcelona

11.11.2016 – Das Projekt Smart Grid Technology Lab (SGTL) ist im vollen Gange. Ziel des Projektes ist der Ausbau des “Kompetenzzentrum für Elektromobilität, Infrastruktur und Netze” zu einem Forschungslabor für Smart Grid Anwendungen.
Nun sind weitere Informationen auf einem neuen Internetauftritt verfügbar.
Das Smart Grid Technology Lab wird auf der European Utility Week 2016 in Barcelona (Spanien) präsentiert. (Stand 3D141).

 

Ernennung von Prof. Rehtanz zum "Advisory Professor" der Hohai Universität

DSC00016_skaliert

27.09.2016 – Am 27. September 2016 wurde an der Hohai Universität in Nanjing / China der Titel "Advisory Professor" an Prof. Dr.-Ing. Christian Rehtanz der TU Dortmund, Leiter des Instituts für Energiesysteme, Energieeffizienz und Energiewirtschaft, verliehen.

 

Auszeichnung für ie³-Gründungsprojekt „logarithmo“ als eines der Top 10 Startups bundesweit

05.07.2016 – Die Wissenschaft schneller und einfacher als je zuvor in die Industrie bringen – das ist das Ziel des vom ie³ und der TU Dortmund unterstützten Startups „logarithmo“. Die über das EXIST-Gründerstipendium geförderte Cloud-Plattform hat jetzt im bundesweiten Businessplan-Wettbewerb „start2grow“ den 4. Preis und 1.000 EUR Preisgeld gewonnen.

 

Nebeninhalt

Ausgewählte Projekte

logarithmologarithmo.de – Verfahren aus der Wissenschaft schnell nutzbar für Ihr Unternehmen!

DFG

DFG Schwerpunktprogramm
Hybride und multimodale Energiesysteme

Logo SyncFuel

Synchronisierter Eigenstrom für die Ladung von Elektrofahrzeugen - SyncFuel

Logo Agent.GridPlan

Agent.GridPlan - Agentenbasierte Simulation für einen ganzheitlichen Planungsprozess mit einer optimierten Handlungsempfehlung unter Berücksichtigung der Altersstruktur der bestehenden Betriebsmittel

Logo RIN

Regionales Innovationsnetzwerk Energieeffizienz Ruhr - RIN

Logo_Konvetro

KonVeTrO

 

110426_Logo_Kompetenzzentrum_nur_Grafik

Kompetenzzentrum
für interoperable
Elektromobilität

 

i-protect_logo_v4

i-protect

 

Metropol-E_Logo_02_RZ

metropol-E

 

Ecosphere_cmyk_2

open ECOSPhERE

 

grid4eu

grid4eu

 

grid4eu

SNP-Projekt

EDEMA 2

E-DeMa

DFG_FG_Logo

DFG-Forschergruppe

IONetz

IO.Netz

image5851

Grid for Vehicles

icoeur

ICOEUR

realisegrid

REALISE GRID

Zukunftsnetze

Netze für die
Stromversorgung
der Zukunft

eIKT_Logo_RGB_M

Integration der
Elektromobilität 
in die Netzsysteme
der Zukunft

Banner_Buergerdialog_Energietechnologien_klein

Energietechnologien
für die Zukunft

sms-charge-logo

sms&charge