Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Presse

Wie Forscher Stromnetze automatisch steuern: i-Automate wird auf den Webseiten des PTJ vorgestellt

i-Automate

30.06.2020 – Nach Abschluss des Projektes i-Automate wurde das Projekt ausgewählt, um auf den neuen Webseiten des PTJ (Energiesystem Forschung) vorgestellt zu werden.

 

German-Russian Summer School 2020

Ural-Federal-University_klein

06.04.2020 – Noch bis zum 19. April 2020 können sich Studierende der UA Ruhr für die an der Ural Federal University in Yekaterinburg (Russland) stattfindende, kostenlose Summer School zum Thema „Environmental Protection and the New Energy Partnership Between Russia And Germany“ anmelden!

 

Dr. Wilhelmy-VDE-Preis 2019 geht an Dr.-Ing. Lena Müller aus Dortmund

Preisverleihung-12

28.02.2020 – Der VDE und die Dr. Wilhelmy-Stiftung haben Dr.-Ing. Lena Müller mit dem Dr. Wilhelmy-VDE-Preis für herausragende Dissertationen ausgezeichnet.

 

Frau Dr. Marie-Louise Kloubert wird mit dem GEE-Dissertationspreis 2019 ausgezeichnet

Marie

16.12.2019 – Für ihre Forschung zum Thema probabilistische Netzplanung erhält Frau Dr. Kloubert von der Gesellschaft für Energiewissenschaft und Energiepolitik e. V. den GEE-Preis des Energieforums Berlin in der Kategorie „Beste Dissertation 2019“.

 

Björn Bauernschmitt, Dominik Hilbrich und Rajkumar Palaniappan gewinnen den 2. Platz im Wissenschaftswettbewerb „Forum Junge Spitzenforscher“

DSC_0467

17.06.2019 – Für ihre Forschung im Projekt „i-Automate“ wurden Björn Bauernschmitt, Dominik Hilbrich und Rajkumar Palaniappan vom Centrum für Entrepreneurship & Transfer im Wissenschaftswettbewerb „Forum Junge Spitzenforscher“ zur Förderung des Forschungstransfers ausgezeichnet.

 

Vorlesungsreihe "Fridays for Future"

FfF-Plakat_klein

08.05.2019 – Dortmunder Professoren informieren über die Hintergründe der Energiewende.

 

NOX-Block Auftaktveranstaltung

IMG_2939_klein

16.01.2019 – Am 14.01.2019 fiel im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) bei der Auftaktveranstaltung „Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge als Beitrag zur Energiewende“ der offizielle Startschuss für das Forschungsprojekt NOX-Block

 

Christoph Aldejohann gewinnt den 2. Platz im Ideenwettbewerb Elektromobilität

GruppenbildPreisträger_innogy eMobility Award_klein

28.11.2018 – In seiner Dissertation mit dem Titel „Automatisierte Identifikation und Kopplung von elektrischen Verbrauchern mit Energiemanagement- und Abrechnungssystemen“ hat Herr Aldejohann ein neues Verfahren zur Einbindung von Elektrofahrzeugen in private und öffentliche Netze entwickelt.

 

Internationaler Workshop „Integration erneuerbarer Energien und Vernetzung der Energiesysteme in Lateinamerika“ in Santiago de Chile

Internationaler Workshop in Santiago de Chile

16.09.2018 – Der internationale Workshop Zum Thema „Integration erneuerbarer Energien und Vernetzung der Energiesysteme in Lateinamerika“ fand vom 5. bis 7. Sept. 2018 in Santiago de Chile im Gebäude der Vereinten Nationen (ECLAC/CEPAL) statt. Ausrichter waren das chilenische Solarenergiezentrum SERC, der chilenische Netzbetreiber Coordinador Eléctrico Nacional, das chilenischen Energieministerium zusammen mit dem Entwicklungsausschuss für die Solarenergieindustrie (CORFO) mit Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG).

 

NEMO VI-Gutachten jetzt online verfügbar

NEMO_VI

30.08.2018 – Das vom ie³ in Zusammenarbeit mit der ef.Ruhr GmbH erstellte Gutachten zum Netzentwicklungsplan 2030 (Version 2017) (NEMO VI) wurde von der Bundesnetzagentur veröffentlicht und kann unter folgendem Link heruntergeladen werden.

 

Dr. Stefan Kippelt wird mit dem UMSICHT-Wissenschaftspreis ausgezeichnet

1530794256071_umsicht-wissenschaftspreis2018vorstand_klein

06.07.2018 – Für seine Forschung zum Thema „virtuelle Stromspeicherung“ wurde Herrn Dr. Stefan Kippelt am 04.07.2018 in Oberhausen der „UMSICHT-Wissenschaftspreis“ in der Kategorie „Wissenschaft“ verliehen.

 

Startup Logarithmo des ie3 gewinnt Pitch bei EWE

pitchx-startup-preisverleihung2

25.06.2018 – Das ie3-Spin-off logarithmo konnte sich beim pitchX-Event der EWE unter knapp 60 Bewerbern durchsetzen und gewann den pitchX-Award in der Kategorie Digitalisierung. Hiermit verbunden ist die Beauftragung zur Entwicklung von Software-Lösungen für die Analyse von Einspeisemanagement und den Einsatz von Speichern in der durch Windenergie geprägten enera-Modellregion in Norddeutschland.

 

Wegbereiter für die Energiewende: DESIGNETZ erhält Auszeichnung

Logo-Designetz

04.06.2018 – Das Energiewendeprojekt DESIGNETZ ist „Ausgezeichneter Ort“ im Land der Ideen. DESIGNETZ verknüpft innovative Einzellösungen zum Energiesystem der Zukunft.

 

Kick-Off-Veranstaltung zum DFG Schwerpunktprogramm 1984

DFG Kick-Off skaliert

20.03.2018 – Am 14. Und 15. März organisierte das ie³ der TU Dortmund die gemeinsame Auftakt-Veranstaltung für das jüngst initiierte DFG Schwerpunktprogramm 1984: „Hybride und multimodale Energiesysteme: Systemtheoretische Methoden für die Transformation und den Betrieb komplexer Netze“

 

Dr. Wilhelmy-VDE-Preisträgerin 2017 Dr. Theresa Noll für die Dissertation "Frequenzstützung durch den Einbezug von Anlagen aus dem Verteilnetz"

Wilhelmy-Preis für T_Noll_scaled

07.12.2017 – Der von Herrn Dr. Wilhelmy gestiftete Promotionspreis zeichnet herausragende Dissertationen von Wissenschaftlerinnen aus. In diesem Jahr geht der Preis an Frau Dr.-Ing. Theresa Noll. Frau Noll hat ihre Arbeit am ie3 der TU Dortmund angefertigt und ist jetzt in der Industrie tätig.