Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

M.Sc. Christoph Strunck – Wissenschaftlicher Angestellter

M.Sc. Christoph Strunck – Wissenschaftlicher Angestellter Foto von M.Sc. Christoph Strunck

Telefon
(+49)231 755-4162

Fax
(+49)231 755-2694

Sprechzeiten
Donnerstag 13:00 - 14:00 Uhr

Adresse

Campus Adresse
Campus Nord
Gebäude BCI-G2. 2. Etage

Raum BCI G2 2.21

Inhalt

Lehrtätigkeiten

  • Betreuung der Vorlesung „Dynamik und Stabilität von Energieübertragungssystemen (DSE)“ im Wintersemester 17/18

Forschungsschwerpunkt

  • Analyse und Modellierung dezentraler Erzeugungsanlagen und deren Regelung zur Bereitstellung von Systemdienstleistungen
  • Analyse des Einflusses von Systemdienstleistungserbringung aus aktiven Verteilnetzen auf die Dynamik des Gesamtsystems

Projekte und Arbeitsgruppen

  • MathEnergy - Mathematische Schlüsseltechniken für Energienetze im Wandel

Veröffentlichungen

  • L. Robitzky, D. Mayorga-Gonzalez, C. Kittl, C. Strunck, J. Zwartscholten, S. C. Müller, U. Häger, J. Myrzik, C. Rehtanz: Impact of Active Distribution Networks on Voltage Stability of Electric Power Systems in IREP 2017 Symposium - Bulk Power Systems Dynamics and Control Symposium, Espinho, Portugal, Aug./Sept. 2017

Betreute ABSCHLUSSARBEITEN

Masterarbeiten:
  • M. Zimnoch: Konzeptionierung und Entwicklung dynamischer Modelle von Photovoltaikanlagen und Speichern zur Erbringung von Regelleistung, M.Sc. Thesis, ie3, 2018 - gemeinsam mit Marvin Albrecht 
  • L. Witkowski: Konzeptionierung und Entwicklung dynamischer Modelle von Windkraftanlagen und Blockheizkraftwerken zur Erbringung von Regelleistung, M.Sc. Thesis, ie3, 2018 - gemeinsam mit Marvin Albrecht 
  • N. Bimzcok: Untersuchung und Szenarienbildung für die Regelleistungsbereitstellung durch dezentrale Anlagen sowie der Umsetzung eines selektiven Lastabwurfs, M.Sc. Thesis, ie3, 2018 - gemeinsam mit Marvin Albrecht (laufend)
  • S. Weber: Konzeptionierung und Implementierung innovativer Blindleistungsstrategien zur Spannungshaltung aus den Verteilnetzen mittels dynamischer DEA-Modelle, M.Sc. Thesis, ie3, 2018 - gemeinsam mit Zita Hagemann (laufend)
  • F. Seifert: Konzeptionierung und Entwicklung von Modellen für FACTS zur dynamischen Untersuchung von Systemdienstleistungserbringung, M.Sc. Thesis, ie3, 2018 - gemeinsam mit Zita Hagemann (laufend)

Bachelorarbeiten:
  • F. Goeke: Analyse und Entwicklung einer Regelung von Windkraftanlagen zur Bereitstellung synthetischer Schwungmassen, B.Sc. Thesis, enerson AG, ie3, 2018 - gemeinsam mit Jannik Zwartscholten 
  • D. Jablonowski: Analysis and development of dynamic load models considering different supply areas, B.Sc. Thesis, 2018 - gemeinsam mit Dzanan Sarajlic 

Oberseminare:
  • Analyse und Bewertung von Regelungen und Systemdienstleistungsbereitstellungen in umrichterdominierten Inselnetzen
  • Analyse und Bewertung dynamischer Modelle von aktuellen und zukünftigen Netzkomponenten zur detaillierten Betrachtung der Stabilität zukünftiger Energieversorgungssysteme