Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Dezentrale Energieversorgung (DEV)

Studiengang Modul Turnus Dauer Studienabschnitt Credits SWS
Master ET/IT
Master Wirt.-Ing.
Modul 2-3
Modul 8/3
jährlich zum SS
jährlich zum SS
1 Semester
1 Semester
2. Semester
2. Semester
5
5
3
3

Update vom 13.04.2018 : Die Zulassungsbeschränkung für diese Veranstaltung im SS 2018 wurde aufgehoben! Das Ergebnis der Verlosung vom 10.4.2018 ist somit hinfällig und es wird auch keine neue Verlosung geben. Um dies bewerkstelligen zu können werden die Prüfungsmodalitäten jedoch entsprechend abgeändert. Details hierzu erhaltet ihr in der Vorlesung am 17.04.2018 (Bitte seht  jedoch davon ab, uns noch vor Dienstag mit Mails zu diesem Thema zu löchern). Bitte macht nach Möglichkeit auch jene Studenten, die diese Woche keinen Platz erhielten, auf diese Änderungen aufmerksam!

Update vom 17.04.2018: Die Modulprüfung wurde zur mündlichen Prüfung abgeändert um allen Studenten einen Platz anbieten zu können. Um zur Prüfung zugelassen zu werden ist die Vorbereitung und die Präsentation eines Kurzreferats unerlässlich. Die möglichen Kernthemen für diese Referate werden in den Veranstaltungen bis zum 15.05.2018 vorgestellt und können mit den Betreuern abgesprochen werden.


Inhalt

  • Einführung in dezentrale Energieversorgungsstrukturen
  • Technologieüberblick
  • Energiespeicher
  • Rechtliche Rahmenbedingungen (Anschluss, Vergütung, etc.)
  • Netzintegration und Regelung
  • Auswirkung dezentraler und regenerativer Einspeisung auf Netzbetrieb, Netzplanung und Netzschutz

Nach erfolgreichem Abschluss der Vorlesung kennen die Studierenden den Wandel der Energieversorgung, der sich von einer gewachsenen zentralen Struktur hin zu dezentralen Einheiten vollzieht. Sie sind in der Lage, die Auswirkungen dezentraler und regenerativer Energien auf bestehende Versorgungsstrukuren zu beurteilen. Darüber hinaus sind sie mit den unterschiedlichen Anlagentechnologien zur dezentralen und regenerativen Energieversorgung vertraut.

 

Vorlesung

Dozent Zeit Ort Beginn
Dr.-Ing. Ulf Häger Dienstag 09:15-11:45 Uhr

 

SRG 1.004

10.04.2018

 

Während der Veranstaltung ist von den Studierenden ein Referat im Umfang von ca. 15 Minuten zu halten. Die Vorträge finden im Rahmen einer wissenschaftlichen Diskussion mit allen Teilnehmern statt. Das Referat sowie die Teilnahme an den Vortragsdiskussionen ist Voraussetzung zur Prüfungsteilname. Die Modulprüfung stellt eine mündliche Prüfung dar.

 

Sprechstunden

Nach Vereinbarung

 

Unterlagen

Die vorlesungsbegleitenden Unterlagen werden im Moodle-Kurs „Dezentrale Energieversorgung SS2018“ am 10.04.2018 zur Verfügung gestellt.

Studierende die beim Losverfahren zugelassen wurden, werden direkt im Moodle-Kurs eingeschrieben werden.



 

Prüfung

Modulprüfung: mündliche Prüfung

Studienleistungen:

  • Referat zu einem Thema aus den Lehrinhalten der Vorlesung (10-15 min.) im Rahmen einer wissenschaftlichen Diskussion
  • aktive Beteiligung an den Vortragsdiskussionen

Die Studienleistung ist Voraussetzung zur Teilnahme an der Modulprüfung.

 

 

 

 



Nebeninhalt

Kontakt

M.Sc. Marcel Klaes
Wissenschaftlicher Angestellter
Tel.: 0231 755-2542
M. Sc. Alfio Spina
Wissenschaftlicher Angestellter
Tel.: 0231 755-7546
M. Sc. Rajkumar Palaniappan
Wissenschaftlicher Angestellter
Tel.: 0231 755-2548