Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Dezentrale Energieversorgung (DEV)

Studiengang Modul Turnus Dauer Studienabschnitt Credits SWS
Master ET/IT
Master Wirt.-Ing.
Modul 2-3
Modul 8/3
jährlich zum SS
jährlich zum SS
1 Semester
1 Semester
2. Semester
2. Semester
5
5
3
3


Inhalt

  • Einführung in dezentrale Energieversorgungsstrukturen
  • Technologieüberblick
  • Energiespeicher
  • Rechtliche Rahmenbedingungen (Anschluss, Vergütung, etc.)
  • Netzintegration und Regelung
  • Auswirkung dezentraler und regenerativer Einspeisung auf Netzbetrieb, Netzplanung und Netzschutz

Nach erfolgreichem Abschluss der Vorlesung kennen die Studierenden den Wandel der Energieversorgung, der sich von einer gewachsenen zentralen Struktur hin zu dezentralen Einheiten vollzieht. Sie sind in der Lage, die Auswirkungen dezentraler und regenerativer Energien auf bestehende Versorgungsstrukuren zu beurteilen. Darüber hinaus sind sie mit den unterschiedlichen Anlagentechnologien zur dezentralen und regenerativen Energieversorgung vertraut.

 

Vorlesung

Dozent Zeit Ort Beginn
Prof. Dr.-Ing. Johanna Myrzik Dienstag 09:15-11:45 Uhr

 

Seminarraumgebäude 1 -  1.004

18.04.2017

 

Während der Veranstaltung ist von den Studierenden ein Referat im Umfang von ca. 15 Minuten zu halten. Die Vorträge finden im Rahmen einer wissenschaftlichen Diskussion mit allen Teilnehmern statt. Das Referat sowie die Teilnahme an den Vortragsdiskussionen ist Voraussetzung zur Prüfungsteilname. Für die Modulprüfung ist das Referatsthema schriftlich Auszuarbeiten.

Anmeldung

Die Anzahl der Teilnehmer für diese Veranstaltung ist begrenzt. Für die Teilnahme an diesem Modul ist eine Anmeldung erforderlich. Hierfür müssen sich Studierende am Anfang der ersten Vorlesung am Dienstag, dem 18.04.17 um 09:15 Uhr in die Anmeldeliste eintragen. Innerhalb der ersten Stunde werden die begrenzte Vorlesungsplätze in einem Losverfahren vergeben.

 

Eine Voranmeldung per E-Mail ist nicht erforderlich.

 

Sprechstunden

Nach Vereinbarung

 

Unterlagen

Die vorlesungsbegleitenden Unterlagen werden im Moodle-Kurs „Dezentrale Energieversorgung SS2017“ am 18.04.2017 zur Verfügung gestellt.

Studierende die beim Losverfahren zugelassen wurden, werden direkt im Moodle-Kurs eingeschrieben werden.



 

Prüfung

Modulprüfung: schriftliche Ausarbeitung des Referatsthemas (Umfang: 5-6 Seiten unter Beachtung der Textvorlage)

Studienleistungen:

  • Referat zu einem Thema aus den Lehrinhalten der Vorlesung (15 min.) im Rahmen einer wissenschaftlichen Diskussion
  • aktive Beteiligung an den Vortragsdiskussionen

Die Studienleistung ist Voraussetzung zur Teilnahme an der Modulprüfung.

 

 

 

 



Nebeninhalt

Kontakt

M. Sc. Daniel Mayorga Gonzalez
Tel.: 0231 755-2693