Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Informationssysteme der Netzbetriebsführung (ISN)

Studiengang Modul Turnus Dauer Studienabschnitt Credits SWS
Master ET/IT Modul 1-7 (Nr. 3, 4) Jährlich zum WS 1 Semester 1. Semester 4,5 3
Master Wirt.-Ing. Modul 9/4 Jährlich zum WS 1 Semester 1. Semester 5 3


Inhalt

  • Einführung in die Informations- und Kommunikationstechnik elektrischer Energiesysteme
  • Aufgaben und Betriebsanforderungen der Netzleittechnik und Netzführung
  • Systemarchitektur und Algorithmen zur Netzbetriebsführung
  • Verfahren zur technischen und wirtschaftlichen Netzzustandsbeurteilung und zum Störungsmanagement
  • IT-Integration von Leitsystemen, Asset Management und Elektrizitätsmarkt
  • Schutzsysteme für Energienetze und deren Algorithmen
  • Zukünftige Trends in der Leittechnik

 

Prüfung

Die Prüfung ist gemäß Modulhandbuch des Studienganges als Modulprüfung abzulegen. Für den Masterstudiengang ET/IT umfasst die Modulprüfung die Veranstaltungen des Moduls 1-7 (Dynamik und Stabilität von Energieübetragungssystemen und Informationssysteme der Netzbetriebsführung).

 

Vorlesung

Dozent Zeit Ort Beginn
Prof. Dr.-Ing. Christian Rehtanz Di, 8:15h bis 09:45h C / HS 3 Di, 10.10.2017

 

Übung

Betreuer Zeit Ort Beginn

M.Sc. Zita Hagemann

Mo, 16:00h bis 16:45h BCI-ZE-15 Mo, 23.10.2017


Veranstaltungsunterlagen:

Alle Unterlagen zur Vorlesung und zur Übung werden im Moodle-Portal https://moodle2.tu-dortmund.de/ zur Verfügung gestellt. Bitte melden Sie sich dort für den Kurs ISN mithilfe des Schlüsselwortes an, das in der ersten Vorlesung bekannt gegeben wird.

 

 

  • Zurzeit sind hier keine Informationen vorhanden.


Nebeninhalt

Kontakt

M. Sc. Zita Hagemann
Wissenschaftliche Angestellte
Tel.: 0231 755-2587